3. BDS-Neujahrs-Weißwurst-Frühstück

Auch heuer wollen wir das neue BDS-Jahr mit unserer jungen Tradition begrüßen
und anstelle eines Neujahrsempfangs mit einem lockeren Treffen beginnen.

Wir laden Euch herzlichst ein am

Freitag, 20. Januar 2017, um 11.00 Uhr

zu einem zünftig-bayerischen Weißwurst-Frühstück
ins Fürstenzimmer des HacklbergerBräustüberls.

Das „4-Gang-Menü“  Weißwürste, Brezen, Senf und ein Weißbier ist gratis.

Also, auf geht’s zu einem gemütlichen Neujahrsratsch, wir freuen uns auf Euch !

Für die Vorstandschaft

gez. Werner Vierlinger                                      gez. Elfi Kunze
Ehrenvorsitzender                                             stv. Vorsitzende

Anmeldung bitte bis spätestens 17. Januar bei:
elfikunze@t-online.de oder Fax: 08591 – 93268

Veröffentlicht unter Beiträge | Kommentar hinterlassen

„HAPPY PUNSCH“ – auf dem Passauer Christkindlmarkt

Der strahlend weiße Dom, liebevoll gestaltete Weihnachtsmarktstände, der Duft von Punsch, Glühwein, gegrillten Würsten und Bratäpfeln – dann ist es wieder kurz vor Weihnachten und Zeit Inne zu halten. Wieder war das Jahr ereignisreich, spannend, überraschend. Und so wie es aussieht wird es im nächsten Jahr wohl so weiter gehen. Deshalb wollen wir uns in großer Zahl am Passauer Christkindlmarkt am Domplatz treffen, ein wenig plaudern, gemeinsam Kraft tanken und die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Wie immer werden Sie an diesem Abend mit zwei Haferln Punsch, süßen Leckereien und einer Tüte Bonbons (Kräuterstefferl) vom BDS versorgt.

Donnerstag, 15. Dezember 2016, ab 17:30 Uhr
am Punschstand unseres Mitglieds Walter Simon (beim Max-Denkmal)

Falls wir uns vor Weihnachten nicht mehr persönlich sehen sollten, wünschen wir Ihnen schon heute einen besinnlichen Advent, ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und ein erfolgreiches und zufriedenes Neues Jahr.

Freundliche Grüße

Christian Strangmüller,1. Vorsitzender
Elfi Kunze,stv. Vorsitzende

Veröffentlicht unter Beiträge | Kommentar hinterlassen

„Wunderwesen Biene“ – Vortrag von Hobby-Imker Peter Kolocek

„Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“ sagte einst Albert Einstein.
Die Biene ist ein faszinierendes, erforschtes, domestiziertes und lebenswichtiges aber auch ein sehr bedrohtes Insekt unserer Erde.
Die Hobby-Imkerei ist nicht nur eine sinnvolle Nebenbeschäftigung, sie ist auch einer der Allgemeinheit zugutekommende Arbeit.
Wir laden ein zu einem lockeren geselligen Treffen, bei dem uns unser Mitglied, Peter Koloczek, viel Interessantes und Wissenswertes über die Bienenhaltung, die Gewinnung des Honigs und v. m. erzählen und zeigen wird.
Im Anschluss daran sind wir eingeladen, frischen Honig und andere Köstlichkeiten mit und um den Honig zu genießen.
Wann:    Mittwoch 27.07.2016, um 16:30 Uhr
Wo:        Passau-Kohlbruck, Erna-Schützenberger-Str. 1
(Parken ist entlang der Gretli-Fuchs-Straße möglich )

Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

———————————————————————————————————-Anmeldung bitte bis spätestens 25.07.2016 bei:
elfikunze@t-online.de     oder Fax: 08591 – 93268

Ich nehme teil    ….  Alleine,    mit insgesamt  ….  Personen

Veröffentlicht unter Beiträge | Kommentar hinterlassen

OÖ Landesausstellung MENSCH & PFERD

Bei unserem „Blick über die Grenze“ geht es in diesem Jahr nach Stadl-Paura zur OÖ Landesaus-    stellung  „Mensch & Pferd – Kult und Leidenschaft“.

Abfahrt ist am Freitag,  10. Juni um 12.30 Uhr am DEZ-Parkplatz
(Rückseite ehem. Bienenkorb), Neuburgerstr. Passau

Nach der gemeinsamen Busanfahrt beginnt die Führung vor Ort um 14:30. Anschließend ist Gelegenheit in den folgenden 2 Stunden die weiteren Ausstellungsbereiche (Stallungen, Stift Lambach) eigenständig zu erkunden. Wir fahren um 18:00 Uhr weiter in den Vielfalthof „Lieasenhof“ in Rottenbach/Lampersdorf. In der Jausenstation verköstigen wir uns mit einem leckeren Abendbrot und starten gegen 21:00 zurück nach Passau.

Details zum Programm finden sich im beiliegenden Einladungsflyer.
MENSCH & PFERD – Kult und Leidenschaft

Für Mitglieder und deren Partner ist die Fahrt inklusive Eintritt und Führung durch die Landesausstellung kostenlos. Freunde und Bekannte zahlen nur einen Fahrtkostenbeitrag von 10,-Euro.

 

Anmeldung bitte bis spätestens 8. Juni 2016 bei : elfikunze@t-online.de

An der Fahrt zur Landesausstellung Mensch & Pferd nehme ich

  alleine   mit insgesamt ______Personen teil.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Bayerische Landesausstellung „Bier in Bayern“ in Aldersbach

Eine der herausragendsten Veranstaltungen in Bayern findet heuer im Passauer Land  statt. Die Landesausstellung bietet einen einmaligen Streifzug durch die bayerische Biergeschichte und -kultur aus den letzten Jahrhunderten.

Wir laden Sie gerne mit Freunden und Partner zur Ausstellung mit Führung ein. Bitte sind Sie pünktlich, da die Karten erst nach Eintreffen aller Teilnehmer an der Kasse gelöst werden können (Parkmöglichkeiten berücksichtigen). Die gebuchte Führung dauert ca. 1 ½ Stunden.

Wir treffen uns am Freitag,  13. Mai um 16.00 Uhr vor dem Haupteingang

Wer anschließend noch Zeit und Lust hat, geht mit uns zusammen in das Festzelt von Alfons Schubeck, den „Aldersbacher Schalander“ (Selbstzahler). Im Schalander wurden unsererseits bereits 15 Tickets (Genuss­schein für Essen und Getränke im Wert von € 19,- p.P.) erworben, um einen gemeinsamen Tisch zu bekommen. Bei Bedarf werden wir diese selbstverständlich aufstocken. Eine Teilnahme am Festzeltbesuch ist daher nur mit verbindlicher Anmeldung und Überweisung des Ticketpreises möglich.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 09. Mai bei:
elfikunze@t-online.de   oder Fax: 08591 – 93268

An der Landessausstellung mit Führung nehme ich
□   alleine                  □   mit insgesamt ______Personen teil.

Für den Besuch im Schalander benötige ich ___________ Tickets

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Vorankündigung: Blick über die Grenze“

nach Stadl-Paura zur Oberösterreichischen  Landesausstellung

MENSCH & PFERD – Kult und Leidenschaft

Veröffentlicht unter Beiträge | Kommentar hinterlassen

Vollmachten und Verfügungen – betrifft mich das?

Ca. 90 Prozent der Menschen in Deutschland haben keine Vollmachten, da sie sich mit der Problematik nicht auseinandersetzen und vermutlich die Tragweite nicht kennen. Oder haben Sie sich schon Gedanken gemacht, was passiert, wenn Sie aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr selbst entscheiden können?
Zugegeben, keine angenehme Vorstellung, aber wir haben es in der Hand, ob wir in einem solchen Fall fremdbestimmt werden oder nicht.
– Besteht eine automatische Vertretungsberechtigung meines Ehepartners, meiner Eltern oder meiner Kinder –  bzw. wer darf mich überhaupt vertreten?
– Welche Konsequenzen ergeben sich daraus?
– Kann es sein, dass ich dadurch fremdbestimmt werde?
– Was kann ich tun?
Diese Fragen wird uns unser Referent, Bankfachwirt Roland Kelch, in einem sehr kurzweiligen Vortrag beantworten und Beispiele aufzeigen, die Sie staunen lassen.

Termin: Mittwoch, 27.April 2016 um 19.00 Uhr
im LÖWEN.BRAUHAUS.PASSAU, Rathausplatz 2

Wir freuen uns auf Sie und bitten um Ihre Anmeldung bei
elfikunze@t-online.de oder Fax: 08591 – 93268

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Vorstandschaft beim Bund der Selbständigen Passau neu gewählt

In der Mitgliederversammlung des Bund der Selbständigen Passau wurde Christian Strangmüller für die nächsten 3 Jahre als Vorsitzender des Ortsverbandes bestätigt. Ebenso als stellvertretende Vorsitzende Elfi Kunze und als Facebook-Betreuerin Silke Fritz. Neuer Schatzmeister wurde Roland Kelch, in der Nachfolge von Wilfried Senkmüller, der nach 20 intensiven Jahren im Amt verabschiedet wurde. Als Schriftführerin folgt Helga Koloczek Ihrer Vorgängerin Maria Klinger nach, die mit dem Ausscheiden aus dem Berufsleben den BDS verlassen hat. Neu in die Vorstandschaft gewählt wurde zudem Richard Schaffner, der sich um den Medienbereich kümmern wird. Abschließend bestellte der Wahlleiter Reinhold Walter, Bezirksgeschäftsführer des BDS für Niederbayern, die Kassenprüfer Richard Bergander und Elmar Messerklinger nach Abstimmung durch die Mitgliederversammlung.

In einem Grußwort würdigte der Präsident des BDS Bayern, Marco Altinger, die Arbeit des Ortsverbandes in Passau. Für Ihre langjährigen Verdienste um den BDS Region Passau wurden die beiden Ehrenvorsitzenden Georg Steiner und Werner Vierlinger, der ausgeschiedene Schatzmeister Wilfried Senkmüller und die stellvertretende Vorsitzende Elfi Kunze vom Präsidenten Altinger mit der goldenen Ehrennadel, der höchsten Auszeichnung des BDS Bayern, ausgezeichnet.

Der Bezirksvorsitzende von Niederbayern Johannes Beck beglückwünschte den Ortsverband zu der stabilen Entwicklung der 150 Mitglieder. Bayerweit vertritt der Verband die Interessen von ca. 16.000 Selbständigen.

In seinem Rückblick auf die vergangene Amtsperiode stellte Christian Strangmüller den Business-Lunch mit dem Bezirkstagspräsident Olaf Heinrich und Spendenaktion nach dem Hochwasser 2013 zugunsten betroffener Verbandsmitglieder heraus. Zahlreiche Firmenbesichtigungen, Fachvorträge und gesellschaftliche Unternehmungen bereicherten den Erfahrungshorizont der Mitglieder und trugen zu einer intensiven Netzwerkbindung bei.

Im Programm 2016 sind bereits mehrere Fachvorträge sowie Besuche der Landesausstellungen in Aldersbach und im oberösterreichischen Stadl-Paura. Schwerpunktmäßig wird man sich heuer der praktischen Nutzung der Neuen Medien und der Digitalisierung in den Betrieben widmen.

Unterhaltsam wurde der Abend mit erheiternden Biergeschichten von Richard Schaffner abgeschlossen.

IMG_6517Foto: Richard Schaffner

Von Links: Reinhold Walter (Bezirksgeschäftsführer Niederbayern), Roland Kelch (Schatzmeister), Johannes Beck (Bezirksvorsitzender Niederbayern), Georg Steiner (Ehrenvorsitzender), Elfi Kunze (Stv. Vorsitzende), Richard Schaffner (Vorstandsmitglied), Silke Fritz (Vorstandsmitglied), Wilfried Senkmüller (ehem. Schatzmeister), Helga Koloczek (Schriftführerin), Werner Vierlinger (Ehrenvorsitzender), Christian Strangmüller (Vorsitzender), Richard Bergander (Kassenprüfer), Elmar Messerklinger (Kassenprüfer), Marco Altinger (Präsident BDS Bayern)

Artikel in der PNP vom 9.4.2016:

Bildschirmfoto 2016-04-09 um 14.26.25

 

Veröffentlicht unter Beiträge | Kommentar hinterlassen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Wir laden herzlich ein zu unserer Jahreshauptversammlung 2016.
Aus diesem Anlass kommt BDS Präsident Marco Altinger zu uns nach Passau. Nach dem Grußwort des Präsidenten werden wir Ihnen einen Rückblick geben, gemeinsam mit Ihnen Themen und Projekte für das kommende Jahr besprechen und unseren Vorstand neu wählen.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 2016
am Montag, den 04. April 2016, um 18.30 Uhr
Löwen Brauhaus Passau, Rathausplatz 2, 94030 Passau

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Grußwort des BDS Präsidenten
3. Bericht durch den 1. Vorsitzenden
4. Kassenbericht des Kassiers
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Neuwahlen
9. Planung für 2016, Themen und Projekte
10. Sonstiges, allgemeine Aussprache, Wünsche und Anträge.

Nach dem offiziellen Teil laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen im Löwen Brauhaus ein. Dabei wird uns Richard Schaffner in seiner unnachahmlichen Art anlässlich „500 Jahre Reinheitsgebot“ mit Biergeschichten aus der Region unterhalten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zu einem aufschlussreichen, genussvollen und unterhaltsamen Abend mit der Gelegenheit das BDS-Netzwerk weiter auszubauen und gewinnbringend zu nutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Strangmüller
1. Vorsitzender

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

„Gesundheits-Stammtisch“ – Präventologin Marlene Jaretzke stellt sich vor

Wir möchten Sie zu einem lockeren Treffen, bei dem unser Mitglied Marlene Jaretzke uns von ihrer Tätigkeit als Präventologin und Entspannungspädagogin erzählen wird, einladen.
„Gesundheit ist unser höchstes Gut und wir haben es in der Regel selbst in der Hand, gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden und viele kleine Veränderungen im persönlichen Alltag können letztlich zu einem gesünderen und ausgeglichenern Leben und mehr Lebensfreude führen“.
Wenn Sie an ein paar kleinen Tipps interessiert sind, wie man seinem Körper und seinem Geist etwas Gutes tun kann, kommen Sie am
Donnerstag, 17. März 2016, um 19.00 Uhr, ins
Hotel Dreiflüssehof (Stüberl) Danziger Straße 42, 94036 Passau

Wir freuen uns auf Sie!

____________________________________________________________
Anmeldung bitte  bei :               elfikunze@t-online.de  oder Fax:  08591 – 93268

Am BDS-Unternehmerstammtisch im Hotel Dreiflüssehof nehme ich
____alleine  ____mit insgesamt ______Personen teil.

PS: Wenn auch Sie sich unter dem Motto „Wir lernen uns kennen“ mit Ihrem Unternehmen in lockerer Runde vorstellen möchten, lassen Sie es uns wissen.

Veröffentlicht unter Beiträge | Kommentar hinterlassen